Wega konzipiert Marktforschung für DGOI

Newsliste

Mannheim, 28.01.2012: Im Zuge der Neuaufstellung der Deutschen Gesellschaft für orale Implantologie (DGOI) konzipiert WEGA eine Befragung der Verbandsmitglieder. Bereits im Februar 2012 werden alle Mitglieder angeschrieben und zu Aufgaben, Ziel und Zweck, Stärken und Schwächen der DGOI befragt. „Wir wollen wissen, wie sie zu ihrem Verband stehen, was sie erwarten, ob sie zufrieden sind und an welchen Stellen Optimierungspotenziale liegen", erläutert Felix Ernestus, Leiter der Medizin-Unit von WEGA, das Marktforschungsprojekt. Die Mannheimer werten die Antworten aus und lassen die Ergebnisse der Untersuchung mit in die Neuausrichtung der DGOI einfließen. DGOI-Präsident Dr. Georg Bayer verspricht sich von der Befragung nicht zuletzt Aufschluss darüber, in welchen Bereichen die Fachgesellschaft ihre Leistungen für die Mitglieder weiter verbessern kann. Bei der Umsetzung verfüge die DGOI mit WEGA über einen starken Partner mit langjähriger Erfahrung im Dentalbereich.

 

zurück