WEGA macht Hygienemanagement

Industrie 4.0

Mannheim, 16. 12. 2014:

Das deutsche Gesundheitswesen ist einerseits ein stetig wachsender Markt, von dem wir gemeinsam profitieren können. Wie jeder Markt, hat auch dieser seine eigenen Gesetze und eine eigene Sprache – und damit eine eigene Art der Kommunikation („WEGA macht HERZKLOPFEN“).

Hinzu kommt, dass die klassische B2B-Kommunikation Serviceleistungen beinhaltet ("WEGA macht KLARTEXT" und "WEGA macht WORKSHOPS"), um entsprechende Alleinstellungsmerkmale zu erreichen. Zum Beispiel Hygienemanagement und QM.

weiterführende Informationen lesen sie unter Medizin >
Hygiene- und Qualitätsmanagement